RECHTSGEBIETE

Unsere Kanzlei ist im Kernkompetenzbereich auf folgende Rechtsgebiete ausgerichtet, die Ihnen im Folgenden näher erläutert werden.

 

 


Z

+
-

Zivilrecht


Das allgemeine Zivilrecht regelt die Rechte und Pflichten der Beteiligten aus Verträgen (etwa: Kaufverträge, Mietverträge, Leasingverträge, Dienstverträge, Werkverträge, Darlehensverträge, Maklerverträge, Reiseverträge, Bürgschaften, etc.) und aus weiteren gesetzlichen Instituten des BGB (etwa: Ungerechtfertigte Bereicherung, unerlaubte Handlung, Geschäftsführung ohne Auftrag, etc.).
Wir beraten Sie in allen Fragen des Zustandekommens eines Vertrages, des Vertragsinhalts, der aus Verträgen resultierenden Rechte und Pflichten der Vertragspartner und setzen Ihre Forderung in enger Abstimmung mit Ihnen außergerichtlich und prozessual durch.

Dr. Hans-Werner Schrader

Rechtsanwalt und Notar a.D.

  • Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht, Erbrecht,
    allgemeines Zivilrecht
    [mehr Infos]

Michael H. Thierack

Rechtsanwalt und Notar a.D.

  • Strafrecht, Strafverkehrsrecht, Verkehrsunfallrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht
    [mehr Infos]

Michael Siebert
Rechtsanwalt und Notar

  • Arzthaftungsrecht, Bau- und Architektenrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Immobilienrecht,
    Erbrecht
    [mehr Infos]

Henning Kube
Rechtsanwalt/Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

  • Mietrecht, Immobilienrecht, Vermögens- und Entschädigungsrecht, allgemeines Zivilrecht
    [mehr Infos]

Prof. Dr. Dirk Schwaab

Rechtsanwalt / Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht / Lehrbeauftragter für Baurecht

  • Bankrecht, Baurecht, Wirtschaftsrecht, Vertragsrecht
    [mehr Infos]

Nicole Rauschenfels
Rechtsanwältin/Fachanwältin für Familienrecht und Notarin

  • Familienrecht, Scheidungsrecht, internationales Scheidungsrecht
    [mehr Infos]

Dr. Stefanie Thierack

Rechtsanwältin/Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Notarin

  • Immobilienrecht, Handels- u. Gesellschaftsrecht, Miet- u. WEG-Recht, Verkehrs- u. Ordnungswidrigkeitenrecht
    [mehr Infos]

Fabian Frank

Rechtsanwalt /Fachanwalt für Arbeitsrecht, Notariat

  • Arbeitsrecht, Bank- und Kapitalmarktrecht, Strafrecht, Verkehrsunfallrecht
    [mehr Infos]

Rolf Nitschke Richter a.D.

Rechtsanwalt

Hendrik Brockmann

Rechtsanwalt


+
-

Zugewinnausgleich


Haben Eheleute nicht in einem notariellen Ehevertrag etwas anderes vereinbart, leben sie im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft. Dabei werden das Vermögen des Mannes und das Vermögen der Frau nicht gemeinschaftliches Vermögen der Ehegatten; auch nicht das Vermögen, das ein Ehegatte nach der Eheschließung erwirbt.

Bei einer Scheidung findet jedoch ein Ausgleich in der Weise statt, dass der Vermögenszuwachs, also der Zugewinn, den jeder Ehegatte in der Ehe erzielt, wertmäßig ausgeglichen wird.

Nicole Rauschenfels

Rechtsanwältin/Fachanwältin für Familienrecht und Notarin

  • Familienrecht, Scheidungsrecht, internationales Scheidungsrecht
    [mehr Infos]